Der Abenteuerfotograf

Mit Benjamin Jaworskyj unterwegs

Benjamin Jaworskyj ist „Der Abenteuerfotograf“ im NDR Fernsehen. Der 31-jährige Berliner ist sechs Monate im Jahr für seine Leidenschaft, das Fotografieren, weltweit unterwegs.

In der dritten Folge geht er in Hamburg auf Fotosafari. Zwischen Alster und Elbe entdeckt der Berliner einzigartige Motive und außergewöhnliche Perspektiven.

Die Suche nach dem perfekten Foto führt den Abenteuerfotografen auf die beschaulichen Alsterkanäle, in einen Atombunker, ins Alte Land und auf die Reeperbahn. Schnelligkeit und Durchhaltevermögen sind in einem glühend heißen Kupferwerk gefragt. Stille und frische Luft hingegen findet Jaworskyj im abendlichen Hafen, wo er die maritime Kulisse im Dämmerlicht einfängt. Kiez-Originale und Schiffsführer geben Jaworskyj Geheimtipps, welche Orte sich als Foto-Kulisse besonders eignen.

Der Profi gibt auch dieses Mal viele nützliche Tipps für Hobby-Fotografen. Er erklärt unter anderem, worauf er bei der Bild-Komposition achtet und welche Einstellungen man bei Makro-Aufnahmen oder speziellen Lichtverhältnissen wählen sollte.

23. Dezember 2017 um 11:30 Uhr: Der Abenteuerfotograf – mit Benjamin Jaworskyj in Ostfriesland.
02. Januar 2018 um 13:15 Uhr: Der Abenteuerfotograf – mit Benjamin Jaworskyj auf Foto-Safari im Harz.
03. Januar 2018 um 13:15 Uhr: Der Abenteuerfotograf – mit Benjamin Jaworskyj auf Foto-Safari zwischen Müritz und Bodden.
04. Januar 2018 um 13:15 Uhr: Der Abenteuerfotograf – mit Benjamin Jaworskyj in Hamburg.
05. Januar 2018 um 13:15 Uhr: Der Abenteuerfotograf – mit Benjamin Jaworskyj in Ostfriesland.