Deutschland. Dein Tag

Nach fast zwei Jahren Produktionszeit wurde unsere 12-Stunden-Echtzeitdokumentation „Deutschland. Dein Tag“ am Sonntag, 4. Oktober 2015 von 6 bis 18 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Das gab es seit dem Bestehen der ARD noch nie – 12 Stunden, eine Dokumentation, 99 Menschen und ein Walross. Am 5. Oktober 2014 waren wir in ganz Deutschland unterwegs, um die kleinen und großen Geschichten unserer Protagonisten zu verfolgen. Fast genau ein Jahr später, am 4. Oktober 2015, wurde die Echtzeit-Doku im Ersten ausgestrahlt.

Die Menschen haben uns einen Einblick in ihren Sonntag gegeben. Egal ob ganz normal oder total verrückt – wir haben Deutschland so gezeigt, wie es wirklich ist. Gemeinsam mit unseren Protagonisten erlebten wir einen Tag voller Vielfalt. Wir teilten mit ihnen einmalige Erlebnisse, erschütternde Niederlagen und den ganz normalen Alltag am Sonntag.

„Deutschland. Dein Tag“ wurde die Auftaktsendung zur ARD-Themenwoche 2015 zum Thema Heimat. Das Projekt war eine Gemeinschaftsproduktion von NDR, SWR, rbb und Deutsche Welle in Zusammenarbeit mit der in Hannover und Berlin ansässigen Produktionsfirma TV Plus GmbH. Gefördert mit Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des medienboard Berlin-Brandenburg GmbH.