NDR Nordreportage: Senf – Der Scharfmacher des Nordens

Am 30.11.2020 strahlt der NDR zum ersten Mal unsere Nordreportage zum Thema Senf aus.

Eine Bratwurst ohne Senf? Unmöglich! Traditionell wird Senf zum Würstchen gereicht, denn seine ätherischen Öle wirken als Verdauungsturbo und die Wurst mit Senf liegt später weniger schwer im Magen.
Typisch Norddeutsche Gerichte wie Grünkohl, Panfisch und Rouladen schmecken vielen Menschen nur mit Senf. Im Bümmersteder Krug in Oldenburg ist „de Musterd“, wie der Senf plattdeutsch heißt, für Seniorchefin Hildburg Abel aus der Küche nicht wegzudenken. Auch wenn ihr als Kind immer gesagt wurde „Senf macht dumm“ – ein verbreiteter Irrtum.
Die Nordreportage stellt Niedersächsische Senfmacher vor, begleitet die Herstellung vom Samen bis zum fertigen Senf im Glas und erzählt viele kleine norddeutsche Senf-Geschichten um geheime Rezepturen, Erfolge und Niederlagen in der „Senfsaison 2020“.

Erstellt am: 16.11.2020 | Kategorie: Neuigkeiten