Animalisch

Das Tier und wir

Die TV Plus hat für ARTE eine neue Sendereihe unter dem Titel ANIMALISCH produziert.

ANIMALISCH betrachtet das Verhältnis zwischen Mensch und Tier, seine besondere, aber auch seine schwierige und widersprüchliche Beziehungvon der Domestizierung bis heute. Im Fokus steht die Beziehung, das Verstehen und das Handeln. Wir wollen Mensch und Tier in dieser Sendung auf Augenhöhe betrachten und begegnen. ANIMALISCH ist ein neues ARTE Format, dessen erste Staffel 5 Folgen á 26 Minuten umfasst. In jeder Sendung steht eine Tiergattung, bzw. ein Tier im Mittelpunkt. Jeweils drei Menschen erzählen uns die Geschichten ihrer besonderen Beziehungen zum Tier. Dabei erfahren wir, wie Hund, Schwein, Esel, Schaf und Pferd unser Leben beeinflussen und bereichern.

Wir lernen, woher wir kommen und wohin wir gehen, aus einer ganz klaren und oft neuen Perspektive. Unser Umgang mit dem Tier ist ein Maß für unsere Menschlichkeit. Das Tier ist ein Spiegel, der uns direkt zeigt, wer wir als Menschen sind und wo wir stehen. Darüber kann man lachen oder weinen, oft auch beides zugleich. Ob ein Tier domestiziert ist oder nicht, in der Regel teilen wir Menschen eine Geschichte mit ihm. Auch darüber erfahren wir in ANIMALISCH Hintergründe und überraschende Fakten.
Evolution und Kulturgeschichte der Tiere werden in Wissensinseln innerhalb der Sendung beleuchtet. Zusätzlich erleben wir Richard David Precht (u. a. Autor des Buches „Tiere denken“), der als Philosoph und Moralist das Mensch-Tier-Verhältnis genau betrachtet und es dem Zuschauer auch ein Stück weit als Spiegel vorhält.

Hochwertig, visuell neu, berührend und in einer guten Mischung aus Information und Unterhaltung gibt ANIMALISCH auf ARTE einen Anstoß, Tiere in unserem Umfeld neu und anders zu erleben. Sehen Sie die Trailer zur Reihe direkt bei arte.tv

Die Ausstrahlungstermine:
28.05.2018 um 17:10 Uhr: Animalisch – Die Begegnung von Mensch… und Hund
29.05.2018 um 17:15 Uhr: Animalisch – Die Begegnung von Mensch… und Esel
30.05.2018 um 17:10 Uhr: Animalisch – Die Begegnung von Mensch… und Schwein
31.05.2018 um 17:10 Uhr: Animalisch – Die Begegnung von Mensch… und Schaf
01.06.2018 um 17:10 Uhr: Animalisch – Die Begegnung von Mensch… und Pferd

Gefördert mit Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH